caroline-wyss
Sie sind hier: Startseite » Tierkommunikation

Tierkommunikation

Alle Wesen vermögen zu kommunizieren. Die mentale Kommunikation (Telepathie) ist eine Fähigkeit, die wir alle besitzen – nur haben dies viele von uns wieder verlernt.

Als Tierkommunikatorin nehme ich Wünsche, Gefühle, Bilder, Körperempfindungen und Ansichten auf telepathischem Wege vom Tier wahr und übersetze diese in Sprache. Wenn sich das Tier öffnet, können wir sehr viel erfahren. Solche Informationen erleichtern das Zusammenleben und sind eine Bereicherung für die Beziehung zwischen Tier und Mensch.

Viele Menschen teilen ihr Leben mit Tieren. Sie sind Freunde, Spielgefährten und Familienmitglieder. Sie leisten uns Gesellschaft und erfreuen uns mit ihren Kapriolen. Sie spüren genau wann es uns nicht gut geht und spenden Trost, wenn wir ihn brauchen. Sie sind klug und weise und können uns viele Dinge lehren. Sie sind immer authentisch ihr ehrliches Selbst.
Tiere, die wir in unser Leben holen, sind jedoch auch Individuen mit eigenen Wünschen und Bedürfnissen. Weil wir diese nicht immer erkennen, kommt es manchmal zu Problemen im harmonischen Zusammenleben. Wir merken, dass unsere Tiere unglücklich sind, vielleicht entwickeln sie Verhaltensweisen, die wir nicht verstehen und uns Probleme bereiten, werden sogar krank oder laufen davon. Dann wünschen wir uns, dass wir mit ihnen sprechen könnten. Dass wir sie fragen könnten was ihnen fehlt und wie wir ihnen helfen können. Via Körperscanning (Matrixen) kann ich sofort Ursachen von Beschwerden erkennen und helfen zu lösen.

Erste Behandlung Fr. 50.- mit Körperscanning. Jede weitere Behandlung zwischen Fr. 30.- und 40.-, je nach Aufwand.